About


Headline about the brands vision

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

KUSHEL

Headline about the production

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten. Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

Irgendwas über Siegel

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

Irgendwelche Produktionsgeschichten

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

Charity oder Spenden pro Produkt

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

Headline about the founders

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten. Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

Impressum


Gustavo Trading GmbH & Co. KG
Friedensallee 120
22769 Hamburg
Deutschland

Tel.: 040 50037691
E-Mail: hello@kushel.de

Registergericht: Hamburg
Registernummer: HRA 122467

Die Gustavo Trading GmbH & Co. KG wird durch die persönlich haftende Gesellschafterin: Gustavo GmbH, Registergericht: Hamburg, HRB 149658 vertreten. That's way wird durch den Geschäftsführer vertreten: Jim Tichatschek

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 315780438

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren für eine Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit.

Bleib gemütlich!

Allgemeine Geschäftsbedingungen


----------------------------

Inhaltsverzeichnis
-----------------
1. Anwendungsbereich
2. Zustandekommen des Vertrages
3. Widerrufsrecht
4. Preise und Zahlungsbedingungen
5. Versand- und Lieferbedingungen
6. Eigentumsvorbehalt
7. Mängelhaftung
8. Einlösung von Kampagnengutscheinen
9. Einlösung von Geschenkgutscheinen
10. Anwendbares Recht
11. Gerichtsstand
12. Alternative Streitbeilegung

1) Anwendungsbereich
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Gustavo Trading GmbH & Co. KG (nachfolgend "Verkäufer" genannt) gilt für alle Verträge, die zwischen einem Verbraucher oder einem Händler (nachfolgend "Kunde" genannt) und dem Verkäufer über alle im Online-Shop des Verkäufers angebotenen Waren und/oder Dienstleistungen abgeschlossen werden. Der Einbeziehung eigener Bedingungen des Auftraggebers wird hiermit widersprochen, sofern nichts anderes vereinbart ist.
1.2 Für den Kauf von Gutscheinen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.
1.3 Für Verträge über die Lieferung von Gutscheinen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.
1.4 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
1.5 Digitale Inhalte im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind alle nicht auf einem materiellen Medium vorliegenden Daten, die in digitaler Form erstellt und vom Verkäufer unter Einräumung bestimmter, in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genau definierter Nutzungsrechte geliefert werden.

2) Vertragsabschluss
2.1 Die Produktbeschreibungen im Online-Shop des Verkäufers stellen keine verbindlichen Angebote des Verkäufers dar, sondern dienen lediglich der Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.
2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren und/oder Dienstleistungen in den virtuellen Warenkorb gelegt und den Bestellvorgang durchlaufen hat, und durch Anklicken der Schaltfläche zum Abschluss des Bestellvorgangs ein rechtsverbindliches Vertragsangebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Dienstleistungen ab.
2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen,
- durch Übermittlung einer schriftlichen Auftragsbestätigung oder einer Auftragsbestätigung in schriftlicher Form (Fax oder E-Mail); soweit der Eingang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgebend ist, oder
- durch Lieferung der bestellten Ware an den Kunden; soweit der Wareneingang beim Kunden entscheidend ist, oder
- durch Aufforderung an den Kunden zur Zahlung, nachdem er seine Bestellung aufgegeben hat.
Sofern mehrere der vorgenannten Alternativen anwendbar sind, wird der Vertrag zu dem Zeitpunkt geschlossen, zu dem eine der vorgenannten Alternativen erstmals eintritt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb der vorgenannten Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Absichtserklärung gebunden ist.
2.4 Wählt der Kunde bei der Auftragserteilung "PayPal Express", erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (nachfolgend "PayPal" genannt). Es gelten die PayPal-Nutzungsbedingungen, die unter https://www.paypal.com/ie/webapps/mpp/ua/servicedescription-full?locale.x=de_IE eingesehen werden können.
Falls der Kunde kein PayPal-Konto hat, gelten die Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, die unter: https://www.paypal.com/ie/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=de_US eingesehen werden können.
Wenn der Kunde "PayPal Express" als Zahlungsmethode wählt, initiiert er auch einen Zahlungsauftrag an PayPal, indem er auf die Schaltfläche Abschließen des Bestellvorgangs klickt. In diesem Fall erklärt der Verkäufer seine Annahme des Angebots des Kunden bereits zu dem Zeitpunkt, zu dem der Kunde den Zahlungsvorgang durch Anklicken der Schaltfläche Abschließen des Bestellvorgangs einleitet.
2.5 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext nach Vertragsabschluss vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden in Textform (z.B. E-Mail, Fax oder Brief) nach Absendung der Bestellung übermittelt. Der Verkäufer wird den Vertragstext darüber hinaus nicht zugänglich machen. Hat der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Benutzerkonto im Online-Shop des Verkäufers eingerichtet, werden die Bestelldaten auf der Website des Verkäufers gespeichert und stehen dem Kunden über sein passwortgeschütztes Benutzerkonto unter Angabe der entsprechenden Zugangsdaten kostenlos zur Verfügung.
2.6 Vor der Abgabe einer verbindlichen Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde Eingabefehler erkennen, indem er die auf dem Bildschirm angezeigten Informationen aufmerksam liest. Die Vergrößerungsfunktion des Browsers zur Vergrößerung der Anzeige auf dem Bildschirm kann eine effektive Methode sein, um Eingabefehler besser zu erkennen.
Der Kunde kann alle über die übliche Tastatur- und Mausfunktion eingegebenen Daten während des elektronischen Bestellvorgangs korrigieren, bis er auf den Button zum Abschluss des Bestellvorgangs klickt.
2.7 Für den Vertragsabschluss stehen ausschließlich die deutsche und die englische Sprache zur Verfügung.
2.8 Die Auftragsabwicklung und Kontaktaufnahme erfolgt in der Regel per E-Mail und automatisierter Auftragsabwicklung. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, dafür zu sorgen, dass die von ihm für die Auftragsabwicklung angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist, so dass vom Verkäufer gesendete E-Mails unter dieser Adresse empfangen werden können. Insbesondere ist der Kunde bei Verwendung von SPAM-Filtern dafür verantwortlich, dass alle vom Verkäufer oder von vom Verkäufer mit der Auftragsabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht
3.1 Den Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu.
3.2 Detaillierte Informationen über das Widerrufsrecht sind in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers enthalten.

4) Preise und Zahlungsbedingungen
4.1 Sofern in der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes angegeben ist, sind die angegebenen Preise Gesamtpreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Versandkosten werden gegebenenfalls in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert ausgewiesen.
4.2 Die Zahlung kann auf eine der im Online-Shop des Verkäufers genannten Arten erfolgen.
4.3 Bei Zahlungen mit einer von PayPal angebotenen Zahlungsmethode erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal ((Europe) S.a. r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden "PayPal" genannt) vorbehaltlich der PayPal-Nutzungsbedingungen, die unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. eingesehen werden können.
Falls der Kunde kein PayPal-Konto hat, gelten die Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto. Sie können eingesehen werden unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full

5) Versand- und Lieferbedingungen
5.1 Die Lieferung erfolgt in der Regel auf dem Versandweg und an die vom Auftraggeber angegebene Lieferadresse, sofern nicht anders vereinbart. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Auftragsabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferadresse maßgebend.
5.2 Schickt das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, weil eine Lieferung an den Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, wenn die Lieferung aus Gründen, die der Kunde nicht zu vertreten hat, nicht möglich ist oder wenn er vorübergehend am Empfang der angebotenen Leistung gehindert wurde, es sei denn, der Verkäufer hat den Kunden über die Leistung mit angemessener Frist im Voraus informiert.
5.3 Eine persönliche Abholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.
5.4 Gutscheine werden dem Kunden wie folgt zur Verfügung gestellt:
- per E-Mail

6) Eigentumsvorbehalt
Erbringt der Verkäufer Vorlieferungen, so behält er sich das Eigentum an der gelieferten Ware vor, bis der geschuldete Kaufpreis vollständig bezahlt ist.

7) Gewährleistung
7.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
7.2 Der Kunde wird gebeten, offensichtliche Transportschäden dem Spediteur anzuzeigen und den Verkäufer entsprechend zu informieren. Kommt der Auftraggeber dieser Verpflichtung nicht nach, so bleiben seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche unberührt.

8) Einlösung von Kampagnengutscheinen
8.1 Gutscheine, die vom Verkäufer für eine bestimmte Gültigkeitsdauer im Rahmen von Werbeaktivitäten unentgeltlich ausgestellt und vom Kunden nicht erworben werden können (nachfolgend "Kampagnengutscheine" genannt), können nur im Online-Shop des Verkäufers und nur innerhalb der angegebenen Frist eingelöst werden.
8.2 Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen werden, wenn sich eine solche Einschränkung aus den Bedingungen des Kampagnengutscheins ergibt.
8.3 Kampagnengutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
8.4 Pro Bestellung kann nur ein Kampagnengutschein eingelöst werden.
8.5 Der Warenwert sollte mindestens dem Betrag des Kampagnenbelegs entsprechen. Der Verkäufer wird die verbleibenden Vermögenswerte nicht zurückerstatten.
8.6 Reicht der Wert des Kampagnengutscheins für die Bestellung nicht aus, kann der Kunde eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsmethoden wählen, um die Differenz zu bezahlen.
8.7 Das Kampagnen-Gutschein-Guthaben wird nicht in bar eingelöst und ist nicht verzinst.
8.8 Der Kampagnengutschein wird nicht eingelöst, wenn der Kunde im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts Waren zurückgibt, die ganz oder teilweise durch einen Kampagnengutschein bezahlt wurden.
8.9 Der Kampagnengutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann die Leistung mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Eigentümer erbringen, der den Kampagnenbeleg im Online-Shop des Verkäufers einlöst. Dies gilt nicht, wenn dem Verkäufer die Nichtberechtigung, Rechtsunfähigkeit oder das fehlende Vertretungsrecht gegenüber dem jeweiligen Eigentümer bekannt ist oder grob fahrlässig ignoriert wird.

9) Einlösung von Geschenkgutscheinen
9.1 Gutscheine, die über den Online-Shop des Verkäufers erworben werden können (nachfolgend "Geschenkgutscheine" genannt), können nur im Online-Shop des Verkäufers eingelöst werden, sofern im Gutschein nichts anderes angegeben ist.
9.2 Geschenkgutscheine und Restguthaben von Geschenkgutscheinen können bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Erwerbs des Geschenkgutscheins eingelöst werden. Verbleibende Vermögenswerte werden dem Gutschriftskonto des Kunden gutgeschrieben.
9.3 Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
9.4 Pro Bestellung kann nur ein Geschenkgutschein eingelöst werden.
9.5 Geschenkgutscheine können nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf anderer Geschenkgutscheine verwendet werden.
9.6 Reicht der Wert des Geschenkgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann der Kunde eine der anderen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsmethoden wählen, um die Differenz zu bezahlen.
9.7 Das Geschenkgutschein-Guthaben wird nicht in bar eingelöst und ist nicht verzinst.
9.8 Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann die Leistung mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Eigentümer erbringen, der den Geschenkgutschein im Online-Shop des Verkäufers einlöst. Dies gilt nicht, wenn dem Verkäufer die Nichtberechtigung, Rechtsunfähigkeit oder das fehlende Vertretungsrecht gegenüber dem jeweiligen Eigentümer bekannt ist oder grob fahrlässig ignoriert wird.

10) Anwendbares Recht
Für alle Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen. Für Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als der gewährte Schutz nicht durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

11) Gerichtsstand ist
Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Hat der Kunde seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Geschäftssitz des Verkäufers ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. Der Verkäufer ist in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.

12) Alternative Streitbeilegung
12.1 Die EU-Kommission stellt auf ihrer Website den folgenden Link zur ODR-Plattform zur Verfügung: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Diese Plattform ist der Einstiegspunkt für die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten aus zwischen Verbrauchern und Händlern abgeschlossenen Online-Kauf- und Dienstleistungsverträgen.
12.2 Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern ADR-Einheiten zu verwenden, aber er ist grundsätzlich dazu bereit.

Widerruf


Unsere Kunden haben die Möglichkeit, Artikel innerhalb von 21 Tagen zurückzugeben oder umzutauschen.

Bitte beachte, dass die Artikel für eine vollständige Rückerstattung in ihrem Originalzustand sein müssen und keine Gebrauchsspuren aufweisen sollten.

Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben von diesem Rückgaberecht unberührt.

Wenn Du Dir nicht sicher bist ob Kushel das richtige Handtuch für Dich ist, bitten wir Dich erstmal nur einen Artikel auspacken um das Kushel Handtuch auszuprobieren.
For international returns, please send items back with the filled out returns form that came with your order, as well as the customs return form, that is needed so your parcel will clear German customs.

Place the returns form in the parcel, and the customs return form well visible on the outside of the parcel. Please do this even if your local postal service makes you fill out a separate customs form.

Für Rücksendungen aus der Schweiz oder Österreich, melde Dich bitte bei unserem Kundendienst über unser Kontaktformular.

Unsere Rücksende-Adresse lautet:

Kushel Handtuch - Elbpack
Neuländer Kamp 5
21079 Hamburg
DEUTSCHLAND

Wir bearbeiten die Rücksendungen innerhalb von ca. fünf Werktagen, die Rückzahlung erfolgt in der ursprünglichen Zahlungsweise.

Leider können wir derzeit kein kostenloses Porto für internationale Retouren anbieten. Wenn Du dich für den Umtausch eines Artikels entscheidest, übernehmen wir gerne die Kosten für die Lieferung des neuen Artikels.

-----------------------------------------------

A. Widerrufsbelehrung (gesetzlich vorgeschrieben)
Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 21 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 21 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns dies über unser Kontaktformular mitteilen oder Sie können sich schriftlich an die Gustavo Trading GmbH, Friedensallee 120, 22769 Hamburg, Deutschland, wenden. Bitte teilen Sie uns Ihre Entscheidung, diesen Vertrag zu kündigen, durch eine klare Erklärung mit (z.B. einen Brief per Kontaktformular, E-Mail oder Post).

Sie können uns auch über die Chatbox eine Nachricht schreiben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Wir können bei Rückerstattung dieser Zahlungen einen Abzug zum Ausgleich des Wertverlustes der gelieferten Ware machen, wenn dieser Wertverlust durch unnötigen Gebrauch der Ware hervorgerufen wurde. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Bitte senden Sie die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Kushel Towel - Elbpack, Neuländer Kamp 5, 21079, Hamburg, Germany. Die Frist nach dem Widerruf ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir übernehmen wir die Kosten für die Rücksendung der Ware aus Deutschland wenn die Rücksendung bei uns angemeldet wurde. Für nicht angemeldete Rücksendungen, tragen Sie die direkten Kosten für die Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Allgemeine Informationen
1) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2) Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
3) Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

B. Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann melden Sie sich bitte bei unserem Kundendienst oder füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an uns.

Gustavo Trading GmbH & Co. KG
Friedensallee 120
22769 Hamburg
Deutschland
E-Mail: hello@kushel.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*) ________________ / erhalten am (*) _______________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

Adresse des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur wenn dieses Formular auf Papier zugestellt wird)

Datum

(*) Gegebenenfalls streichen