About altepost

altepost möchte nicht einfach nur Mode entwerfen und verkaufen. Sie möchten nachhaltige, besondere und einzigartige Teile kreieren. Diese Kleidungsstücke werden in liebevoller Handarbeit in Berlin speziell für Dich gefertigt, und sie schützen gleichzeitig unsere Umwelt. Sie schützen unsere Welt, indem sie ausschließlich biologische Stoffe und Recycling-Materialien verwenden. Darüber hinaus wird bei jedem Verkauf ein Baum gepflanzt.

Nachhaltigkeit als Selbstverständnis

Faire und nachhaltige Materialien sind entscheidend für den Schutz unserer Welt. Deshalb möchte altepost durch die Verwendung solcher Materialien zum Wandel in der Bekleidungsindustrie beitragen und den Träger:innen eine tolle, hochwertige und moderne Alternative zur fast Fashion zu bieten.

Das zeichnet altepost aus

Upcycling aus geretteten Stoffen + 100% Bio-Baumwolle

Made in Berlin

Handfertigung in eigenem Atelier vor Ort

Pro Verkauf wird ein Baum gepflanzt

Handmade in Berlin

Nachhaltigkeit ist der Leitgedanke des Labels, deshalb wird ihre Kleidung so nachhaltig und fair wie möglich entwickelt. Der gesamte Prozess liegt in ihrer Hand. Sie entscheiden über die verwendeten Ressourcen und finden die richtigen, nachhaltigen Stoffe. Sie sind verantwortlich unter anderem für die Schnittauswahl, den Siebdruck das Schneidern des Kleidungsstücks und den Vertrieb. Jeder Schritt ist transparent, bis Dein ganz persönliches Einzelstück fertig ist. Viele ihrer Kleidungsstücke sind "made-to-order", das heißt, sie produzieren das jeweilige Kleidungsstück erst dann, wenn es gekauft wurde. So gehen sie sicher, dass sie keinerlei Materialien verschwenden.

Nachhaltige Materialien

Was sind nachhaltige Materialien und wie bekommt altepost diese? Sie verarbeiten nachhaltige Materialien wie den klassischen Bio-Baumwollstoff, den organic Jersey Stoff oder zertifizierte Stoffqualitäten. Ihre organic Kleidungsstücke werden nach dem Prinzip „Made to order" gefertigt, dementsprechend ist es für sie wichtig, die Stoffe von einem lokalen Händler aus Berlin beziehen zu können.

Recycling

Recycling bedeutet für altepost die konsequente Verwendung von alten Materialien, um diese zurück in den Kreislauf zu bringen. Sie verarbeiten verschiedenste Materialien, wie beispielsweise Bettwäsche, Gardinen, alte Kleidungsstücke oder Deadstockfabric. Sie schauen sich diese Materialien genau an und arbeiten mit allen darin enthaltenen Fehlern und den eventuellen Unebenheiten. Es ist wichtig, alte Ressourcen wieder aufzuarbeiten, um damit der Überproduktion neuer Kleidungsstücke entgegenzuwirken. Recycling altepost bedeutet damit auch, dass sie aus diesen alten Materialien Einzelstücke kreieren, die es damit nur als Originale oder in limitierter Auflage gibt. Somit ist jedes Teil einzigartig und ganz besonders, wie eben auch jeder Mensch einzigartig und ganz besonders ist.

Natur

Mit jeder Bestellung pflanzt altepost in Kooperation mit einer Stiftung einen Baum. Im Anschluss bekommst du dein ganz eigenes Spendenzertifikat. In deinem Paket findest du eine kleine Auswahl an Blumensamen, damit wir gemeinsam die Welt grüner und nachhaltiger gestalten. Somit gibt altepost einen Teil ihrer verbrauchten Ressourcen wieder in unser Ökosystem zurück.

 

„Das Feld der nachhaltigen Materialien ist so umfassend, dass wir stets dazu lernen und langfristig mit verschiedensten Materialien arbeiten möchten, um so unseren Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten. Denn wir haben nur diese eine Erde.“

Die Gründerin und der Gründer

Paula und Axel, haben zusammen das nachhaltige Modelabel altepost Ende 2020 gegründet. Paula ist gelernte Maßschneiderin und Produktmanagerin für Modedesign und Bekleidung, Axel ist Architekt. Zusammen war es schon lange ihre Vision, ein Label zu gründen, das den Fokus auf Nachhaltigkeit setzt, aber dennoch nicht das Design aus den Augen verliert. Sie sind fasziniert von der Vielfalt der Menschen und der Natur und versuchen stets, diese gesammelten Inspirationen in ihre Designs mit aufzunehmen. Sie wollen dabei nicht einfach „nur“ ein weiteres nachhaltiges Modelabel sein – sie möchten mit ihrem Label die Natur aktiv schützen und die Menschen auf die Klimakrise und die Ausbeutung in der Bekleidungsindustrie aufmerksam machen.

Impressum

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Paula Altepost und Axel Strotmeier
Erkelenzdamm 21,
10999 Berlin

E-Mail: contact@kollektion-altepost.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich 

    1. Für alle Lieferungen von Paula Altepost und Axel Strotmeier an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
      Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

    2. Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde diese AGB.

    3. Soweit nichts Anderes vereinbart, wird durch diese Klausel dem Einbezug von entgegenstehenden und ergänzenden AGB des Kunden widersprochen. 

  2. Vertragspartner
    Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
    Paula Altepost und Axel Strotmeier
    Erkelenzdamm 21
    10999 Berlin

  3. Vertragsschluss

    1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.

    2. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab.
      Die Bestellung läuft in folgenden Schritten ab:
      1. Der Kunde trifft die Auswahl über Anzahl, Größe von einem oder mehreren Produkten.
      2. Durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ gelangen die Produkte im Warenkorb. 
      3. Durch Anklicken des Buttons „Warenkorb anzeigen“ gelangt der Kunde zur Übersicht der Produkte im Warenkorb.
      4. Hier kann der Kunde den Warenkorb prüfen.
      5. Nun kann der Kunde durch den Button „Weiter zur Kasse“ zur Kasse gehen
      6. Hier werden die Kundendaten angegeben
      7. Die Lieferadresse wird wahrheitsgemäß angegeben.
      8. Die Versandart wird gewählt.
      9. Die Zahlungsmethode wird gewählt. 
      10. Die Bestellung und eigenen Daten werden überprüft.
      11. Einverständniserklärung mit den AGB und der Widerrufsbelehrung
      12. Verbindliche Absendung des Angebots durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“

      Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

    3. Der Kunde hat eine zutreffende Email-Adresse anzugeben. 

  4. Widerrufsrecht

    1. Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

    2. Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 4.1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

    3. Im Übrigen sind für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers erläutert. 

  5. Preise und Versandkosten

    1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten alle Preisbestandteile.

    2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 3,79 Euro pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. 

  6. Lieferung

    1. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL.

    2. Die Lieferzeit beträgt bis zu 7 Tage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. 

  7. Zahlung 

    1. Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal, Kreditkarte

    2. Die Nutzungsbedingungen für PayPal sind unter folgendem Link einsehbar:
      https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full 

  8. Eigentumsvorbehalt
    Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. 

  9. Mängelgewährleistung
    Die Ansprüche des Kunden bei einem Mangel der Kaufsachen richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften. 

  10. Streitbeilegung

    Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet. 

  11. Schlussbestimmungen

    1. Die Vertragssprache ist deutsch.

    2. Es wird die Geltung deutschen Rechts vereinbart.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Axel Strotmeier Erkelenzdamm 21, 10999 Berlin, contact@kollektion-altepost.com mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (zB per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

contact@kollektion-altepost.com 

Rechtliches über altepost

Produkte von altepost

relaxed hat

altepost

€20,00

upcycled Blazer

altepost

€149,00

recycled Bag

altepost

€15,00

recycled Bag

altepost

€15,00

recycled Bag

altepost

€15,00

recycled Bag

altepost

€15,00

recycled Bag

altepost

€15,00

recycled Bag

altepost

€15,00

recycled Bag

altepost

€15,00

recycled Dress - S

altepost

€79,00