About


Headline about the brands vision

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

AYANI

Headline about the production

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten. Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

Informationen über Siegel

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

Informationen über Produktionsgeschichten

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

Charity oder Spenden pro Produkt

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

Headline about the founders

Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten. Pura ist spanisch und bedeutet rein. Reine Stoffe und ein reines Gewissen - dafür steht Pura clothing. Das schweizer Label fertigt Bade- und Yogamode mit dem Anspruch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Textilbrache zu leisten.

 

IMPRESSUM

 

Shop-Adresse:

AYANI GmbH

Schönhauser Allee 151

10435 Berlin

Deutschland


Rechnungsadresse:

AYANI GmbH

Torstraße 104

10119 Berlin

Deutschland


Email: support@ayani.co


Geschäftsführung:
Ani Bagdasaryan


Amtsgericht:

Berlin Charlottenburg

USt-ID-Nr.:

DE317964710


RECHTLICHE HINWEISE

Die EU-Kommission bietet auf ihrer Online-Plattform die Möglichkeit einer Online-Streitschlichtung an. Sie erreichen sie über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 

AGB

 

1. Anwendungsbereich und Verbraucherinformationen

1.1. Wir (AYANI GmbH) führen Ihre Bestellung zu den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AYANI GmbH sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung auf unserer Website www.ayani.co unter der Rubrik "AGB" abrufbar. Für die gesamte Geschäftsbeziehung gelten ausschließlich unsere AGB.

1.2. Die Sprache für alle Verhandlungen und Verträge ist Englisch. Auch für alle Auslandsgeschäfte gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen.

1.3. Ihre Vertrags- und Bestelldaten, sowie der Vertragstext werden von uns gespeichert - ein direkter Zugriff ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Website über "Mein Konto" mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anzumelden und so Ihr Profil, Ihre Adresse, Ihre Bestellhistorie abzurufen und ggf. zu bearbeiten. Ihre persönlichen Zugangsdaten sind nur für Sie bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

1.4. Im Rahmen des Bestellvorgangs haben Sie über unsere Website die Möglichkeit, Eingabefehler vor Abgabe der Vertragserklärung und vor dem Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" zu erkennen und zu korrigieren, indem Sie den hervorgehobenen Button "Ändern" anklicken.

2. Registrierung eines Benutzerkontos

2.1. Die Registrierung eines Nutzerkontos ist nur für juristische Personen und für rechtsfähige natürliche Personen, natürliche Personen und Personengesellschaften sowie für juristische Personen zulässig. Minderjährige dürfen sich nicht registrieren. Die Registrierung einer juristischen Person darf nur von einer bevollmächtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss.

2.2. Machen Sie beim Ausfüllen des Registrierungsantrags wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu den in den Registrierungsformularen abgefragten Daten. Bei nicht vollständig ausgefüllten Registrierungen von Mitgliedskonten sowie bei unzutreffenden oder falschen Angaben behalten wir uns vor, die Registrierung eines Mitglieds abzulehnen, mit sofortiger Wirkung zu kündigen oder ein Mitgliedskonto nach einer angemessenen Frist zu löschen.

2.3. Jegliche Störung unserer Homepage oder die weitere Nutzung Ihres Benutzerkontos außerhalb des in diesen Bedingungen vorgesehenen Verwendungszwecks ist untersagt. Insbesondere Manipulationen mit dem Ziel, Schaden anzurichten, die Nutzung unserer Homepage ganz oder zeitweise zu stören und zu beeinträchtigen oder unberechtigte Zahlungen zu erlangen oder sonstige Vorteile zu unserem Nachteil herbeizuführen, sind untersagt. Zuwiderhandlungen werden sowohl zivil- als auch strafrechtlich verfolgt.

2.4. Bei einem Verstoß gegen §2.1 und §2.3 oder dem konkreten Verdacht eines solchen Verstoßes, bei dem die Gefahr eines Schadens besteht, sind wir berechtigt, Ihr Benutzerkonto sofort zu sperren.

2.5. Wir sind nicht verpflichtet, Ihre Registrierung oder Ihre Bestellung anzunehmen. Wir sind nicht verpflichtet, die Verfügbarkeit unserer Website, Ihres Accounts oder unseres E-Shops dauerhaft aufrecht zu erhalten. Bereits bestätigte Verträge bleiben hiervon jedoch unberührt.

2.6. Sie können Ihren Account jederzeit löschen. Bitte beachten Sie auch unsere Erklärungen zum Datenschutz und zu den von uns verwendeten Cookies. Unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Cookie-Richtlinie finden Sie als Link unter "Datenschutz" auf unserer Website www.ayani.co.

3. Zustandekommen des Vertrages

3.1. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Darstellungen auf unseren Webseiten stellen als solche kein rechtlich bindendes Angebot dar. Sie können bei uns über unsere Website (Internet) bestellen. Bei einer Bestellung über unsere Website im E-Shop geben Sie durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die gewünschten Waren ab.

3.2. Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 5 Kalendertagen durch Zusendung einer Vertragsbestätigung (per Post oder E-Mail) anzunehmen, sowie die Bestellung auszuführen. Wird Ihr Angebot nicht innerhalb von 5 Kalendertagen von uns angenommen, so gilt das Angebot als abgelehnt. Über Produkte, die nicht in der Auftragsbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Vertrag zustande.

4. Lieferung

4.1. Wir versenden an Sie vorrätige Ware im Inland spätestens 2-5 Werktage nach Vertragsschluss per DHL. Bei Zahlung per Vorkasse verlängern sich die Lieferzeiten ab dem Tag des Zahlungseingangs auf unserem Konto. Abweichende Lieferzeiten werden im Rahmen der Artikelbeschreibung angegeben.

4.2. Waren, die von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und innerhalb Europas versendet werden und verfügbar sind, werden in der Regel innerhalb von 4-10 Werktagen geliefert.

4.3. Wenn Sie ein Produkt bestellen, das gemäß der Artikelbeschreibung lieferbar war, und wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. ein alternatives vergleichbares Produkt vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie die Lieferung eines vergleichbaren Produktes nicht wünschen, werden wir Ihnen bereits gezahlte Beträge unverzüglich erstatten. Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag gilt auch in diesem Fall.

4.4. Wir sind zu Teillieferungen und/oder Teilleistungen berechtigt, soweit hierdurch keine unzumutbare Beeinträchtigung der Interessenlage eintritt. Sollte eine Teillieferung notwendig werden, übernehmen wir selbstverständlich die zusätzlichen Versandkosten. Weitere Kosten entstehen für Sie nicht.

4.5. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen, wenn die Lieferung durch eine Situation höherer Gewalt beeinträchtigt wird. Als höhere Gewalt gelten z.B. nachträgliche Materialbeschaffungsschwierigkeiten, Aufruhr, Streik, Aussperrung, Betriebsstörungen, Feuer, Naturkatastrophen, Transportstörungen, Änderung der gesetzlichen Bestimmungen, behördlichen Maßnahmen oder Vorschriften oder der Eintritt sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse, die außerhalb unseres Einflussbereiches liegen und die - bei objektiver Betrachtungsweise - nicht durch ein schuldhaftes Verhalten unsererseits verursacht worden sind. Sollte einer der oben beschriebenen Fälle eintreten, werden wir Sie unverzüglich informieren. Dauert dieses Leistungshindernis länger als vier Wochen an, sind Sie berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz, bestehen in diesem Fall nicht. Dies gilt nicht, soweit in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit, bei Zusicherungen oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten einfach fahrlässig gehandelt wird oder soweit bei vertragstypischen, vorhersehbaren Schäden aus rechtlichen Gründen zwingend gehaftet wird.

5. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Die entsprechende Belehrung sowie ein Muster-Widerrufsformular finden Sie am Ende dieser Seite der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

6. Preise

Alle Preise sind Beträge in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Hinzu kommen die Porto- und Versandkosten gemäß nachfolgender Liste (siehe §7).

7. Versand- und Rücksendekosten (Inland und Ausland)

7.1. Hier finden Sie alle Informationen zu den Versandkosten.

 

Land

Versandkosten

Deutschland

€4,90

Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien (außer San Marino und Vatikanstadt), Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Inseln), Tschechische Republik, Liechtenstein, Ungarn, Zypern

€12,90

Norwegen, Ukraine, Vereinigtes Königreich €18,70
Alle anderen Länder €29

*Bei Sendungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können Einfuhrabgaben (Zölle) anfallen. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Zollkosten.

7.2. Wurde das Paket innerhalb Deutschlands verschickt, ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Für folgende Länder betragen die Kosten der Rücksendung 10 €: Österreich, Belgien, Dänemark, Luxemburg, Niederlande, Schweden, Schweiz. Nach Erhalt der zurückgesandten Ware wird dem Kunden der Preis der zurückgesandten Ware abzüglich der Kosten für die Rücksendung erstattet.

Für andere als die in 7.2 aufgeführten Länder wird kein Rückversand angeboten. Die Kosten für die Rücksendung liegen in der Verantwortung des Kunden. Es wird empfohlen, einen verfolgbaren Service zu nutzen und den Versandbeleg aufzubewahren. In einem solchen Fall, wenn eine ganze Bestellung zurückgeschickt wird, werden die ursprünglichen Lieferkosten zurückerstattet.

7.3. Die Versandkosten sind nicht erstattungsfähig.

8. Zahlungsbedingungen

8.1. Die Zahlung des Kaufpreises ist sofort mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung auf der Rechnung kalendermäßig bestimmt, so kommen Sie bereits durch die Nichteinhaltung des Termins in Verzug. Im Verzugsfall sind wir berechtigt, Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz für das Jahr zu berechnen. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, behalten wir uns vor, im Verzugsfall Zinsen auf Schadensersatzansprüche in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu verlangen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und die Geltendmachung des § 288 Abs. 3, 4 BGB GELTEND ZU MACHEN.

8.2. Wir akzeptieren die Zahlung per Sofortüberweisung über Klarna, Kreditkarte und PayPal. Um Ihre Zahlungen abwickeln zu können, übermitteln wir Ihre Daten nach Abschluss Ihrer Bestellung über eine sichere Verbindung an unseren Zahlungsdienstleister. Liegt Ihr Wohnsitz außerhalb Deutschlands, ist die Zahlung nur per Vorkasse, Kreditkarte und PayPal möglich.

a) Sofortzahlung über Klarna: Hier bezahlen Sie den Rechnungsbetrag über den Online-Dienstleister Klarna. Weitere Anweisungen erhalten Sie im Laufe des Bestellvorgangs. Nachdem der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird die Ware versendet.

b) Zahlung per PayPal: Hier bezahlen Sie den Rechnungsbetrag über den Online-Dienstleister PayPal. Sie müssen sich bei PayPal registrieren bzw. registriert sein, damit Sie sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen können (Ausnahme ist ggf. ein Gastzugang). Weitere Anweisungen erhalten Sie im Laufe des Bestellvorgangs. Nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto wird die Ware versendet.

c) Zahlung per Kreditkarte: Ihr Kreditkartenkonto wird unmittelbar nach Abschluss des Zahlungsvorgangs belastet. Alle Eingaben und Kontrollprüfungen im Zusammenhang mit Ihren Zahlungen werden vom Zahlungsabwickler durchgeführt und gespeichert.

8.3. Alle Zahlungen sind ohne Abzug an die AYANI GmbH zu leisten. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn der Betrag für uns frei verfügbar ist.

8.4. Eine Aufrechnung ist ausgeschlossen, es sei denn, die Aufrechnungsforderung ist unbestritten oder rechtskräftig festgestellt oder von uns schriftlich anerkannt worden. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis resultieren. Die Ausschlüsse gelten nicht, wenn eine Gegenforderung erhoben wird, die aus einem berechtigten Sachanspruch aus einer Leistungsverweigerung oder geltend gemachten Rechten wegen eines Mangels herrührt.

8.5. Allgemeine Rabattklausel:

a) Skontocodes können im Nachhinein leider nicht berücksichtigt werden.

b) Skontocodes gelten nicht für reduzierte Artikel.

9. Gewährleistung und Haftung

9.1. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Falle einer Reklamation bitten wir um Nachweis des Kaufdatums anhand der Rechnung und Einsendung des reklamierten Artikels zusammen mit einer Rechnungskopie an die AYANI GmbH, Torstraße 104, 10119 Berlin. Normaler Verschleiß oder Abnutzung der Ware begründen keinen Gewährleistungsanspruch.

9.2. Das Recht auf Nacherfüllung sowie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern, besteht im gesetzlichen Umfang.

9.3. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Behandlung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen.

9.4. Weitergehende Ansprüche, insbesondere für Folgeschäden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Dies gilt nicht in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit oder der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns sowie im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Ihr gesetzliches Recht zum Rücktritt vom Vertrag bleibt unberührt. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen.

9.5. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware auf Sie oder einen von Ihnen ausgewählten Empfänger über. Sind Sie kein Verbraucher und haben die Ware nicht nur zum privaten Gebrauch erworben, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Auslieferung an die zur Versendung bestimmte Person auf Sie über.

9.6. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. Bei sonstiger Schadensverursachung haften wir für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, auch unserer Erfüllungsgehilfen, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt für fahrlässig verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Für Sach- und Vermögensschäden haften wir und unsere Erfüllungsgehilfen nur bei fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen darf.

10. Pflege

Bitte beachten Sie die Waschanleitung, die Sie auf den Etiketten der Artikel finden. Werden Pflegeanweisungen nicht ordnungsgemäß befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen oder Pflegematerialien verwendet, von denen wir abgeraten haben und/oder die von uns ausdrücklich als nicht mit dem Kaufgegenstand verträglich deklariert wurden oder die nicht dem durchschnittlichen Mindestqualitätsanspruch entsprechen, wird keine Gewährleistung übernommen.

11. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum. Wenn Sie mit der Kaufpreiszahlung in Verzug geraten, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Herausgabe der noch nicht bezahlten Ware zu verlangen. Sie sind verpflichtet, die noch nicht bezahlte Ware pfleglich zu behandeln.

12. Datenschutz, Werbung per E-Mail

12.1. Wir halten uns strikt an die Datenschutzgesetze. Sie erklären sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen durch Ihre Bestellung übermittelten personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zur Abwicklung Ihrer Bestellung einverstanden. Wir speichern Ihre Bestell- und Adressdaten zur Verwendung im Rahmen der Auftragsabwicklung (einschließlich der Übermittlung an den eingesetzten Auftragsabwicklungs- oder Versandpartner), für eventuelle Gewährleistungsansprüche und Produktempfehlungen an Kunden nach Maßgabe unserer Datenschutzerklärung und der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Cookie-Richtlinie finden Sie als Link in der Fußzeile unserer Website www.ayani.co.

12.2. Im Falle des Vertragsschlusses werden wir Ihnen von Zeit zu Zeit Werbung für ähnliche Waren per E-Mail zusenden; wenn Sie den Erhalt solcher Werbe-E-Mails nicht wünschen, können Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse unter der folgenden E-Mail-Adresse widersprechen: support@ayani.co.

13. Auskunftsrecht/Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Sie haben ein Recht auf Auskunft, sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer in unseren Systemen gespeicherten Daten.

Darüber hinaus haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung sowie für den Handel mit Adressen und die kommerzielle Datenverarbeitung.

Sie können der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auch jederzeit widersprechen, wenn eine Abwägung ergibt, dass Ihr schutzwürdiges Interesse aufgrund Ihrer besonderen persönlichen Situation das Interesse der verantwortlichen Stelle an der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. Dies gilt nicht, wenn eine Rechtsvorschrift zu dieser Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung berechtigt oder verpflichtet.

Darüber hinaus haben Sie grundsätzlich das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Weitere Auskünfte oder Erklärungen zum Datenschutz erteilt der betriebliche Datenschutzbeauftragte der AYANI GmbH per E-Mail an support@ayani.co. Bitte wenden Sie sich auch an den Datenschutzbeauftragten, wenn Sie von Ihrem Widerspruchs- oder Widerrufsrecht nach dem BDSG Gebrauch machen möchten. Unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Cookie-Richtlinie finden Sie als Link in der Fußzeile unserer Website www.ayani.co.

14. Anwendbares Recht

14.1. Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die gesetzlichen Regelungen zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

14.2. Gerichtsstand für alle Ansprüche aus oder aufgrund dieser Geschäftsbeziehung, einschließlich solcher aus Wechseln und Schecks, ist Berlin, soweit Sie Kaufmann im Sinne des Handelsrechts, also nicht Verbraucher sind. In diesem Fall sind wir auch berechtigt, an dem für Ihren Firmensitz zuständigen Gericht zu klagen.

15. Schlussbestimmungen

Der Vertrag bleibt auch bei Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in seinen übrigen Teilen verbindlich. Sollte eine Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam sein, so werden sich die Vertragsparteien unverzüglich bemühen, den angestrebten wirtschaftlichen Erfolg trotz der unwirksamen Bestimmung auf andere gesetzlich zulässige Weise zu erreichen.

16. Außergerichtliche Streitbeilegung nach VSBG

Ab Februar 2017 tritt eine neue Regelung im Gesetz über die außergerichtliche Streitbeilegung bei Verbrauchern (VSBG) in Kraft. Sie sieht vor, dass jeder Verbraucher das Recht hat, bei Streitigkeiten über einen Verbrauchervertrag eine außergerichtliche Schlichtungsstelle anzurufen, wenn eine gütliche Einigung zwischen Unternehmer und Verbraucher nicht zustande kommt. Ob der Unternehmer verpflichtet ist, an der außergerichtlichen Streitbeilegung teilzunehmen, regelt das Gesetz.

Wir erklären hiermit gemäß § 36 Abs. 1 Nr. 1 VSBG ausdrücklich, dass wir nicht verpflichtet und daher auch nicht bereit sind, an einer außergerichtlichen Streitbeilegung vor einer Verbraucherschlichtungsstelle (VSBG) teilzunehmen.

17. Informationen zum Dienstanbieter

AYANI GmbH

Torstraße 104, 10119 Berlin, Deutschland

Geschäftsführerin: Ani Bagdasaryan

Handelsregister: Berlin Charlottenburg HRB 195372 B

Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE317964710

E-Mail: support@ayani.co

Aktueller Stand: Januar 2021

Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren sind von Ihnen zu tragen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Beispiel für ein Rücktrittsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie dieses Muster-Widerrufsformular ausfüllen und an uns zurücksenden:

AYANI GmbH, Torstraße 104, 10119 Berlin, Deutschland, E-Mail: support@ayani.co.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*) / erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilungen auf Papier)

Datum __.__.____

(*) Zutreffendes streichen.