Bio-Baumwolle

Baumwolle ist eine Naturfaser mit diversen positiven Eigenschaften. Sie ist vollständig kompostierbar, kann hohe Mengen an Wasser und Schmutz aufnehmen, ist nass noch strapazierfähiger als trocken und kann teilweise sogar gekocht werden, ohne dass die Faser Schaden nimmt. Darüber hinaus ist sie “hautfreundlich” und hat ein geringes Allergiepotenzial. All’ diese Vorteile haben dazu geführt, dass mittlerweile mehr als ein Drittel aller produzierten Textilien aus Baumwolle ist. Klingt alles ziemlich super. Wo ist also das Problem?Von den Unmengen an produzierter Baumwolle wird nur ca. 1% biologisch angebaut. Der Unterschied zwischen dem biologischen und konventionellen Anbau ist der Einsatz von Dünger, Pestiziden, Insektiziden und der Menge an benötigtem Süßwasser.
Im konventionellen Baumwollanbau werden mehr als 11.000l Wasser für 1kg Baumwolle benötigt. Klingt viel? Ist es auch. Darüber hinaus sind die Chemikalien, die den Ertrag der Baumwolle steigern sollen, extrem schädlich für den Boden, die Tiere und die Baumwollbauern, die diese häufig ohne Schutzkleidung auf ihren Feldern verteilen. Um diesen Wahnsinn zu stoppen verwenden viele unserer Brands Bio-Baumwolle. Beim kontrolliert biologischen Anbau von Baumwolle ist die Verwendung von künstliche Dünge- und Pflanzenschutzmitteln, giftigen Chemikalien und gentechnisch manipuliertem Saatgut verboten. Die Böden speichern außerdem das Wasser besser, sodass “nur” zwischen 6.000l und 8.000l Wasser anstatt 11.000l benötigt werden.

Styles aus Bio-Baumwolle

€23,80 €19,90
€40,00
€170,00
€40,00
€11,90
€11,90
€109,00
€19,90